„Wir produzieren Methyliodid-d3 im 100 kg-Massstab.“

Etliche Zwischenprodukte aus unseren Produktionen haben wir isoliert und aufgereinigt, so dass diese in hoher Reinheit zur Verfügung stehen. Weitere deuterierte Verbindungen werden speziell, meistens über mehrere Produktionsstufen, synthetisiert.
Die Qualitätskontrolle erfolgt hauptsächlich mittels NMR-Spektroskopie und Karl-Fischer-Titration.
Dank unseren gut ausgerüsteten Laboratorien können wir Markierungen nach Kundenwunsch anbieten. Diverse Glasapparaturen von 10 ml bis zur 50 l Pilot-Plant-Anlage und Druckreaktoren von 50 ml bis zu 25 l stehen für Kundensynthesen zur Verfügung.