„Über 25 Jahre Erfahrung und erfolgreicher Marktführer.“

ARMAR AG wurde 1986 als Aktiengesellschaft gegründet,  mit dem Zweck chemische, kosmetische und pharmazeutische Produkte zu produzieren und verkaufen.

In den ersten Jahren wurde vor allem der Handel mit NMR-Lösungsmitteln aufgebaut, die hauptsächlich von der Akademie der Wissenschaften der DDR in Leipzig stammten.

Schrittweise wurde in den eigenen Laboratorien in Döttingen (Schweiz) die Produktion von NMR-Lösungsmitteln und deuterierten Produkten aufgenommen.
Aus Synergiegründen wurden NMR-Proberöhrchen ins Sortiment aufgenommen.

Weitere Produktelinien, wie die Herstellung von thermosensitiven Lacken und Entschichterlösungen für die Siebdrucktechnik, kosmetische Produkte und verschiedene Feinchemikalien ergänzten unser Verkaufsprogramm.

Zugunsten der Isotopenchemie wurden in den letzten Jahren alle anderen Aktivitäten eingestellt oder abgestossen. Der Anteil der Isotopenchemie erreicht nun um die 95 % des Jahresumsatzes.

Im Jahre 2006 wurden wir  Teilhaber der Firma DeuChem GmbH in Leipzig (Deutschland), welche aus der Akademie der Wissenschaften der DDR hervorgegangen ist.
Im Dezember 2009 haben wir die Firma DeuChem GmbH in ARMAR (Europa) GmbH umbenannt.

Seit Mai 2010 haben wir den offiziellen Wiederverkaufsstatus von Wilmad-LabGlass USA für NMR- und EPR-Produkte.

25 Jahre ARMAR AG – Das Jahr 2011 war unser Jubiläumsjahr. Wir haben uns für die nächsten erfolgreichen Jahre aufgerüstet und ein neues BRUKER Avance III  300 MHz NMR-Spektrometer in Betrieb genommen.